2020
2019
Landwirtschaftlicher
Medizinischer
Mondkalender
English
Español
Calendarios Lunares Santiago Bakach
Um über die Praxis des ökologischen Landbaus zu sprechen, bedarf es eines Landwirts mit Wissen und Beherrschung der Elemente, die in der Farm kombiniert sind. Dies ist das Verständnis dafür, wie wichtig es ist, jede der verfügbaren Ressourcen so zu verwalten oder zu verwalten die Art des Bodens, die Wasserqualität, die Anordnung des Lichts, die Feuchtigkeit, die Winde, die Eigenschaften, die Nutzung und der Nutzen der sogenannten Unkräuter, das Verständnis der Rolle der wichtigsten Insekten, Vögel und Säugetiere, aus denen die Tierfauna besteht. Wissen von dem wir leider sehr getrennt sind.

In einem höheren Nivau, ist die Praxis der Biodynamischen Landwirtschaft, die die Variationen des Kosmos "Sonne, Mond, Planeten und Konstellationen" integriert, um günstige Momente für landwirtschaftliche Aktivitäten zu wählen und verschiedene Präparate namens Biodynamik zu integrieren, die helfen und die Produktion verbessern. Obwohl dies immer noch der höchste Ausdruck der Landwirtschaft ist, ist die von der Biodynamik abweichende "Homeodynamic Agriculture" in einem "weiterentwickelten" Grad. Sie verwendet homöopathische Prinzipien, um "alten" biodynamischen Produkten mehr Stärke und Stärke zu verleihen. Einführung einer breiten Palette neuer Produkte.

In dem Moment, in dem sich der Landwirt um eine gesündere Produktion sorgt, beginnt sich Sorgen zu machen, beginnt er sich fur seine Familie verantwortlich zu machen. Wenn man versteht, dass der ökologische Landbau nicht das Ziel, sondern nur ein Schritt zur Verbesserung der Produktion ist, wird man aufmerksamer auf das, was auf seiner Farm passiert, und öffnet sich der Welt und wird für die richtige Lösung seiner Probleme empfänglicher. Dieser Prozess führt zu größerer Sensibilität gegenüber der Umwelt und jedem der Wesen, die es bewohnen. Und es ist der wahre Schlüssel zu Ihrem Erfolg als Landwirt und natürlich als Mensch.

Es wird oft argumentiert, dass diese Ideen ein großes Ideal sind, aber in der Praxis sind es nur Fantasien von verträumten Menschen oder naiven Charakteren. Dass die Realität anders ist, weil die Welt ernährt werden muss, erfordert große technische Fortschritte sowohl in der Maschinerie als auch in der Biotechnologie und sieht die Produktion als die Kunst an, Nahrungsmittel mechanisch und zur Zufriedenheit von Verbrauchern zu erzeugen, die sie erwerben können. Mit dieser Vision von Böden, Pflanzen, Tieren und Menschen unterscheiden wir uns nicht von industriellen Maschinen, diese Vision erzeugt nur spirituell leere Menschen.

Die Erde lebt Transformationsprozesse, die alle Lebewesen betreffen. Diese Prozesse erfordern eine konsequente Haltung des Menschen für alle Lebewesen. Mit Erstaunen beobachten wir, dass die klimatischen Erscheinungen unberechenbarer geworden sind als in der Vergangenheit, was die Weltproduktion anfälliger macht. "Es genügt, das Feuer in Russland im Sommer 2010 zu betrachten, das die Weizenproduktion und die weltweiten Preise und Angebote direkt beeinflusst hat »

All diese Veränderungen erklären einen neuen Kurs oder eine neue Wirkung der schöpferischen Kräfte auf der Erde, sind Zeichen dafür, dass etwas anderes und wenig bekanntes passiert, und deshalb müssen wir damit übereinstimmen. Wir müssen eine Landwirtschaft des Respekts für die Lebenden annehmen, eine Landwirtschaft der Dankbarkeit für die Früchte, die wir für unseren Lebensunterhalt ernten können, eine sensible Landwirtschaft, bescheiden, fröhlich, warm, eine Landwirtschaft, in der die Liebe der Hauptinput für den produktiven Erfolg ist.

Heute finden wir in Medien wie dem Internet viele Informationen über Menschen, die die Prinzipien der verschiedenen umweltfreundlicheren landwirtschaftlichen Techniken verbreiten, Techniken, die das Wissen vom ökologischen mit dem Kosmos und dem Spirituellen integrieren. Daher laden wir zu neuen Produktionsmodellen ein, je nach Art der von uns bewirtschafteten Betriebe, der Art der Ernte oder der Tiere, die wir anbauen. Websites, die kreative Ideen teilen, um sie mit Kriterien und zu unserer Zufriedenheit anzuwenden.

Es ist möglich, eine Farm der intensiven Produktion auf die Praktiken einer biodynamischen oder homöodynamischen Landwirtschaft umzustellen, die Antwort ist bejahend. Was in kleinen gemacht werden kann, kann groß werden. Das Wichtigste ist, es auf eine menschliche Dimension zu bringen, denn der menschliche Faktor wird zum wichtigsten Input für den Erfolg der Produktion. Nun, nur ein Mann oder eine Frau kann Pflanzen und Tiere mit Liebe vitalisieren, nur der Mensch kann dem Wasser, das zugeführt wird, Harmonie geben, dem Dünger, der die Pflanze füttert, der Schere, die den Zweig schneidet, dem Saatgut, das zum ersten Mal mit dem Boden in Kontakt kommt, um zu keimen, die Frucht, die geerntet wird.
Die Landwirtschaft ist eine Reihe von Techniken und Wissen, um das Land produktiv zu machen. Dieses allgemeine und zugleich aufschlussreiche Konzept definiert die Notwendigkeit, dass die Person, die das Feld pflegt, angemessene Kenntnisse und Techniken erwerben muss, um in der Produktion erfolgreich zu sein. Bedauerlicherweise wird dieses Bedürfnis nicht von den Regierungen gedeckt und weniger verstanden, weder die Fachleute der Pädagogik, Soziologie, Anthropologie noch die Agronomen, die ihre Bemühungen aus der Vergessenheit dieses Sektors herausfordern, Wissen und Techniken bereitzustellen, die mit den wirklichen Bedürfnissen nicht übereinstimmen der Landwirtschaft und der Mensch, der es bearbeitet.

Die Landwirtschaft ist eine Tätigkeit, die in enger Beziehung zu Erde, Wasser, Wind, Licht, Flora, Fauna ... dem Mond, der Sonne ... dem Kosmos ... und natürlich ihrem Schöpfer ... dem Menschen stattfindet. Daher müssen alle in der Landwirtschaft verwendeten Kenntnisse und Techniken die angegebenen Faktoren berücksichtigen, berücksichtigen und integrieren.

In Ecuador ist die Landwirtschaft, die viele Anhänger gewonnen hat, der ökologische Landbau, der besonderen Wert auf die Verwendung organischer Rohstoffe, insbesondere Düngemittel und einige Produkte zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten legt. Dieses System wurde durch die Verwendung von biologischen Inputs integriert, die im Wesentlichen als die Praxis des ökologischen Landbaus identifiziert werden können. In diesen beiden Systemen wird allgemein angenommen, dass kein Wissen mehr benötigt wird, es genügt, die Rezepte anzuwenden, um eine gesündere Produktion zu erzielen, was eine große Wahrheit gegen die chemische Landwirtschaft ist, aber eine Mittelmäßigkeit gegen den ökologischen Landbau.
Calendario Fases Lunares 2017 Enero
Calendario Lunares 2017 Febrero
Calendario Fases Lunares 2017 Marzo
Calendario Fases Lunares 2018 Abril
Calendario Fases Lunares 2018 Mayo
Calendario Fases Lunares 2017 Junio
Fase Lunar julio
Fase luna agosto
Mondfasen septiembre
Moon Phases octubre
Calendario Fases Lunares noviembre
Calendarios Fase Luna diciembre
PROJEKTION DER LUNAR KALENDER IN PRODUKTIVEN AKTIVITÄTEN

Der Landwirtschaftliche Modnkalender Agricultural Calendar und der MondAlmanac wurden Mitte der 1990er Jahre als eine besondere Initiative zur Unterstützung der landwirtschaftlichen Produktion in Ecuador und später der Viehhaltung, Imkerei und Aquakulturproduktion geboren. Die ursprüngliche Informationsquelle sind die Prinzipien der biologisch-dynamischen Landwirtschaft mit Anpassung an die tropische Zone.

Obwohl ursprünglich auf eine ausschließliche Verwendung für die Praxis der Landwirtschaft ohne Chemikalien abzielte, war eine biologische Landwirtschaft, da argumentiert wurde, dass mit dem Einsatz von Chemikalien der Einfluss des Mondes neutralisiert wurde. Es wurde jedoch festgestellt, dass dies nicht der Fall war, da diejenigen, die chemische Landwirtschaft praktizierten, bessere Ergebnisse erzielten, wenn sie ihre Arbeit an den angegebenen Tagen ausführten, und sogar weniger chemische Eingaben benötigten, um eine befriedigende Produktion zu erhalten.Angesichts dieser Realität haben der Almanach und der Agricultural Calendar eine generelle Projektion in den produktiven Praktiken, sei es eine chemische, organische, biologische, ökologische, biodynamische oder andere Landwirtschaft.

Nach mehr als 20 Jahren mit einer jährlichen Präsenz der ständigen Verbreitung des Einflusses der Mondrhythmen in Ecuador, halte ich es für äußerst wichtig, die Bemühungen umzukehren und die Quellen anzusprechen, die die Schaffung dieser Initiative oder des Verbreitungsprojekts für eine gesündere Landwirtschaft angetrieben haben.

Der Kalender ist geboren und gerechtfertigt durch den Gebrauch und den Missbrauch, den Menschen mit chemischen Inputs machen, durch Eingaben, die eine beschämende Vergiftung der Umwelt, ihrer Ressourcen "Boden, Luft, Wasser" und aller Wesen darstellen, die sie bewohnen.
Mensch bearbeitet Tatigkeit enger Beziehung Erde Wasser Wind Licht Flora Fauna Mond Sonne Kosmos naturlich verwendeten Faktoren berucksichtigen integrieren gewonnen Landbau Wert organischer Rohstoffe Dungemittel Produkte Bekampfung Schadlingen Krankheiten legt System biologischen integriert okologischen Landbaus identifiziert Systemen angenommen benotigt genugt Rezepte anzuwenden erzielen große Wahrheit gegen uber sprechen bedarf Landwirts Elemente Farm kombiniert dafur verfugbaren verwalten Art Bodens Wasserqualitat Anordnung Lichts Feuchtigkeit Eigenschaften Nutzung Nutzen Unkrauter Verstandnis Rolle wichtigsten Insekten Vogel Saugetiere Tierfauna besteht getrennt hoheren Nivau Biodynamischen Variationen  Konstellationen gunstige Aktivitaten wahlen Praparate Biodynamik helfen verbessern hochste Ausdruck abweichende weiterentwickelten Grad verwendet homoopathische alten biodynamischen Produkten Starke verleihen Einfuhrung neuer Landwirt sorgt beginnt Sorgen Familie verantwortlich versteht Ziel Schritt Verbesserung aufmerksamer Welt richtige Losung Probleme empfanglicher Prozess großerer Sensibilitat Schlussel Erfolg Ideen großes Ideal Charakteren anders ernahrt erfordert technische Fortschritte Biotechnologie sieht Nahrungsmittel Zufriedenheit Verbrauchern erzeugen Vision Boden Pflanzen Tieren unterscheiden industriellen erzeugt spirituell lebt Transformationsprozesse Lebewesen betreffen Prozesse erfordern beobachten klimatischen Erscheinungen geworden Vergangenheit Weltproduktion anfalligLandwirtschaftlicher Medizinischer Mondkalender LUNAR Landwirtschaftliche Agricultural Calendar Jahre Initiative Unterstutzung landwirtschaftlichen Produktion Ecuador spater Viehhaltung Imkerei Aquakulturproduktion geboren Informationsquelle Prinzipien Landwirtschaft Anpassung tropische Zone ursprunglich Verwendung fur Praxis Chemikalien abzielte biologische argumentiert Einsatz Einfluss Mondes neutralisiert festgestellt Fall chemische praktizierten bessere Ergebnisse erzielten Arbeit angegebenen Tagen weniger Eingaben benotigten befriedigende Realitat Almanach Projektion produktiven Praktiken organische okologische biodynamische andere Jahren jahrlichen Prasenz Verbreitung Einflusses Mondrhythmen wichtig Bemuhungen umzukehren Quellen anzusprechen Schaffung gesundere angetrieben Kalender Gebrauch Missbrauch Menschen chemischen machen Vergiftung Umwelt Ressourcen Wesen darstellen bewohnen Reihe Techniken Wissen Land produktiv aufschlussreiche Konzept definiert Notwendigkeit Person Feld pflegt angemessene Kenntnisse erwerben muss erfolgreich Bedurfnis verstanden Soziologie Anthropologie Agronomen Sektors bereitzustellen wirklichen Bedurfnissen ubereinstimmen
English
Español
2019
Almanaque Lunar agricola
Calendario Lunar Medicina Medico
Mondphasenkalender 2019 Januar Mondkalender 2020 Februar März April Mai Juni Juli August
Mondphasen Mondkalender Mond September
Mondphasen Oktober November Dezember
2019 2020

Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Wenn Sie die Mondkalender in ihrer Vollversion erwerben möchten, können Sie dies tun in:   



Kontakte und Vertrieb


Der Kauf kann auf zwei Arten erfolgen:
** In elektronischer Form (nur Kosten)
** In gedruckter Form (zzgl. Versandkosten)



Für Bestellungen, weitere Informationen, Gespräche, Workshops, Konferenzen, produktive Beratung für die Landwirtschaft, umfassende Farmen, Umweltplanung für Farmen, Kalender Lunar, gehen Sie zu:
Ing. R.N.R. Santiago Bakach Sevilla
Correo Electronico
Correo Electronico
Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen und Anmerkungen an Santiago Bakach:
mit Peter May:
Correo Electronico
Calendario lunar luna sembrar agricola jardin agricultura jardinero granjero crecer legumbres campo trabajo organico signo mes dia llena nueva cosechar ayudar hora biodinamico plantas flores raices hojas semilla
moon calendar phases agriculture farming gardening garden growing vegetable gardeners organic sign month day hour biodynamic plant flower fruit crops root seed
Verbot der vollständigen oder teilweisen Vervielfältigung ohne Autorisierung Registrierung Registrierungsnummer 009626
Lunar lunares calendario calendarios fases Mondkalender Kalender
Mondkalender Mond kalender sahen landwirtschaftlicher gartner garten wachsen gemuse feld arbeit organisch zeichen monat tage saen ernten fordern stunde biodynamisch pflanzen bluten blumen wurzeln blatter saat
Ecuador
Cuba
Costa Rica
Colombia
Chile
Brasil Brazil
Bolivia
Argentina
Guayana Francesa
Haiti
Guayana
Honduras
Guatemala
Maldivias
Guadalupe
Martinica
Estados Unidos América
Mexico
España
Nicaragua
El Salvador
Panama
Paraguay
Peru
Puerto Rico
Republica Dominicana
Surinam
Uruguay
Venezuela